Einfach zum Nachdenken

Gut, dass es Dich gibt

Sag nicht,
ich brauche keinen Dank.
Anerkennung ist nicht nötig.
Es ist schließlich meine Berufung.
Das gehört einfach dazu.
Ich mach´ doch nichts Außergewöhnliches.
Das ist doch selbstverständlich.

Sag,
dass es Dir gut tut, ein Danke zu vernehmen,
dass es Dich anspornt, Anerkennung zu hören,
dass es Dein Herz wärmt, wenn Du Mitgefühl spürst,
dass es Deinen Selbstwert hebt, wenn Dein Engagement
wahrgenommen wird.
Dass es Dich tröstet, wenn auch Du müde sein darfst.

Sag,
dass es Dir wohl tut, wenn jemand ehrlich zu Dir sagt:
Gut, dass es Dich gibt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s