RÜCKBLICK Erholungstage für Pflegende und Gepflegte in Vöcklabruck

Bereits zum fünften Mal jährten sich heuer die Erholungstage für Pflegende und Gepflegte im Seminarhaus St. Klara in Vöcklabruck. Von 11. bis 15. Juni verbrachte eine bunt gemischte Gruppe von 16 Frauen und Männern gemeinsam erholsame Tage, um Abstand vom Pflegealltag zu gewinnen, um sich auszutauschen und zu entspannen.

„Diese Erholungstage sind für meinen Mann und mich die einzige Möglichkeit, einmal von zu Hause weg zu kommen“, freut sich eine Teilnehmerin, die ihren Mann nach einem Schlaganfall daheim betreut. „Sonstige Angebote, selbst Busreisen und Tagesausflüge für SeniorInnen, sind für uns einfach nicht mehr möglich, weil mein Mann für alles viel zu lange braucht. Allein das Einsteigen in einen Bus ist für ihn sehr mühsam. Hier in Vöcklabruck können wir in Ruhe gemeinsam Urlaub machen und uns wirklich erholen.“

Neben Gesprächen, Tipps für zu Hause und Übungen für Körper, Geist und Seele standen auch Ausflüge auf dem Plan. „Ein Höhepunkt war der Besuch einer Glashütte, wo wir Glasbläsern bei ihrer Arbeit zuschauen konnten“, erzählt eine Teilnehmerin begeistert. Aber auch die Segensfeier mit Pfarrer Haslinger war eine Quelle, aus der viele wieder Kraft und Zuversicht schöpfen konnten.

Das Angebot der Kurzzeitpflegeplätze stieß ebenso auf große Begeisterung. „Einen Urlaub ohne meinen Mann hätte ich mir nicht vorstellen können“, bemerkt eine Frau, die seit mehreren Jahren ihren pflegebedürftigen Mann betreut. „Es ist ein beruhigendes Gefühl, dass ich meinen Mann mit nehmen kann und ihn in St. Klara gut aufgehoben weiß, während ich an einem Ausflug teilnehme, denn manchmal etwas alleine zu unternehmen ist ja auch schön“, schmunzelt sie. „Und an vielen Angeboten können selbst die Kurzzeitpflegegäste teilnehmen“,  fügt eine weitere Teilnehmerin erfreut hinzu. „Die Beziehung zu meinem Mann ist hier auch ganz anders, weil ich mehr Zeit habe, um mit ihm z.B. spazieren zu gehen, weil die Pflege von den MitarbeiterInnen erledigt wird“.

„Schade, dass diese Tage schon wieder vorbei sind“, sagt eine Teilnehmerin am Ende der Erholungstage und spricht dabei Vielen aus dem Herzen. Ein kleiner Trost: der Termin für die nächsten Erholungstage für Pflegende und Gepflegte steht bereits fest: 13. – 17. Mai 2013, wieder im Seminarhaus St. Klara in Vöcklabruck.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s