Altenpflege: Opa wohnt jetzt in Ungarn

Oft sind pflegende Angehörige verzweifelt auf der Suche nach einer gangbaren Lösungsmöglichkeit der Pflegesituation zu Hause, speziell dann, wenn sie noch berufstätig sind.

Die/Den pflegebedürftige/n Mutter, Vater… in einem Heim – ob Inland oder Ausland – unterzubringen ist für viele Angehörige ein langwieriger und mitunter schwieriger Entscheidungsprozess. Und hier ist nicht nur der finanzielle sondern viel mehr auch der psychosoziale Aspekt gemeint.

Hier geht’s zum Artikel „OPA WOHNT JETZT IN UNGARN“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s