WILDER GENUSS-TIPP für den Juli

Frische Wildkräuter haben viele für uns Menschen sehr wichtige Inhaltsstoffe und einen einzigartigen typischen Geschmack.

Warum die kraftvollen Kräuter dann nicht in die tägliche Küche integrieren?
Für leckere Gerichte als Tüpfelchen am „i“ empfehlen wir heute eine Wildkräuter-Butter:

Fotolia_43434850_XSWildkräuter-Butter
Zutaten:

  • 250g Butter
  • 1EL Schafgarbe
  • 1TL Beifuß
  • 1TL Sauerampfer
  • 1TL Quendel
  • 1TL Pastinakenblättchen
  • 1TL Dost
  • 1TL Gundelrebe
  • 1TL Salz

Dir Kräuter sehr fein hacken und gemeinsam mit dem Salz und der Butter verrühren. Die nicht sofort benötigte Kräuterbutter kann auch portioniert und eingefroren werden.

(gefunden bei www.krautertante.at)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s