Sich in die Welt Demenzbetroffener einfühlen…

Unter dem Titel „Das Vergessen vergessen“  gestaltete Frau Mag.a Dr.in Margit Scholta, Gerontologin letzten Donnerstag einen mitreißenden Vortrag für pflegende Angehörige sowie für Interessierte im Bezirksalten- und Pflegeheim Weyer.

Über 70 Personen kamen um nützliche Anregungen für den Umgang mit Menschen mit Demenz zu erhalten und um berührende sowie informative Einblicke in das Leben mit Demenzbetroffenen zu gewinnen. Mit herzlichen Willkommensworten eröffnete die Bezirkshauptfrau Mag.a Cornelia Altreiter-Windsteiger den Abend. Frau Marlene Mayr, Stellenleiterin der Servicestelle, wies auf die vielseitigen Angebote der Servicestelle für pflegende Angehörige hin. „In unseren Treffpunkten haben betreuende und pflegende Angehörige die Möglichkeit sich auszureden, Kontakte zu knüpfen und ihre Erfahrungen auszutauschen.“ betonte sie abschließend.

Konkrete Informationen zu den Treffpunkten in Ihrer Nähe finden Sie unter: www.pflegende-angehoerige.or.at/treffpunkte/

Zum Thema Demenz spricht Frau Mag.a Dr.in Margit Scholta wieder diesen Mittwoch, 02.04. um 19.00 Uhr in Bad Schallerbach.
Nähere Infos unter: Vortrag „Das Vergessen vergessen“ – 02.04.2014 – Bad Schallerbach
Sie sind herzlich eingeladen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s