Unser Pflege-ABC für pflegende Angehörige | Teil VI

Das etwas andere PFLEGE – ABCBücher
(heute mit den Buchstaben: “P”,“Q” und “R”)

Vielleicht haben Sie Lust das „ABC“ durchzugehen und zu schauen, welche Gedanken Ihnen dazu kommen:

Professionelle Hilfe bringt für pflegende Angehörige Entlastung. Ob für die Pflege, für die Begleitung des Angehörigen oder auch in Form von  psychosozialer Beratung.

Quelle meiner Kraft – wovon, woher bekomme ich Energie? Wann habe ich das letzte Mal die Quelle meiner Kraft besucht? Wann werde ich es wieder tun?

Respekt bezeichnet eine Form der Wertschätzung, Aufmerksamkeit und Ehrerbietung gegenüber einem anderen Lebewesen (Quelle: Wikipedia). Auch eigene Bedürfnisse dürfen und/oder sollen – gerade in der Pflege – respektiert werden und Beachtung finden.

Einen herzlichen Dank an Helene Kreiner-Hofinger für diesen Beitrag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s