Maßgeschneiderte Erholung für pflegende Angehörige

DSC_0166 (2)

Pflege verlangt oft schweres Heben, dazu kommt die psychische Herausforderung, die eine Betreuung mit sich bringt. Gerade für Menschen, die zu Hause ihre Angehörigen monate- oder oft schon jahrelang betreuen, ist es wichtig, auch einmal aus dem Alltag auszusteigen und auf die eigene Gesundheit zu achten. Ein Kuraufenthalt oder ein paar Tage „Pause“ geben neue Energie, von der schlussendlich beide profitieren – der Betreuende und die zu pflegende Person. Trotzdem wird eine Auszeit von vielen abgelehnt, weil sie beispielsweise ihre/n Angehörige/n nicht „zurücklassen“ wollen. Doch das ist auch gar nicht nötig! Die Caritas OÖ hat beispielsweise seit kurzem „K.u.r.+“ in Bad Hall im Programm.

Neu: „K.u.r.+“ der Caritas OÖ Im Zeitraum des regulären Kuraufenthalts, der beim Arzt für Bad Hall zu beantragen ist, wohnt der/die Pflegebedürftige im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall. Der Kurgast ist im – nur wenige Gehminuten entfernten – Kurhotel Vitana untergebracht und erhält dort seine regulären Therapien. Daneben bleibt aber genug Zeit, um den/die Angehörige/n im Caritas-Seniorenwohnhaus zu besuchen und beispielsweise gemeinsame Spaziergänge im Kurpark zu unternehmen. Die pflegebedürftige Person ist in Schloss Hall in einem Einzelzimmer untergebracht und wird rund um die Uhr professionell betreut. Darüber hinaus bietet das Seniorenwohnhaus ein abwechslungsreiches Tagesprogramm und viel Beschäftigung für den Pflege-Gast. Der Tarif für die Kurzzeitpflege beträgt ca. 90 Euro pro Tag zzgl. MwSt. und Pflegegeldzuschlag. Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen gibt es eine Bundesförderung für die Ersatzpflege. Infos im Seniorenwohnhaus Schloss Hall, Linzer Straße 1, 4540 Bad Hall, Tel.: 07258 / 25 74-60 oder www.schloss-hall.at

Gemeinsame Erholungstage Die Caritas OÖ bietet auch gemeinsame Erholungstage für Pflegende und Pflegebedürftige in Vöcklabruck an. Durch Ausflüge, Verwöhnprogramm, Zeit für sich und Gespräche kann neue Kraft geschöpft werden. Der nächste Termin ist von 30. Mai bis 3. Juni. Infos und Anmeldung bei der Caritas-Servicestelle Pflegende Angehörige, Bethlehemstraße 56-58, 4020 Linz; Tel.: 0676/8776 2443 oder www.pflegende.angehoerige.or.at

Informationen zu den Erholungstagen in Vöcklabruck zum Download:
Erholungstage für Pflegende und Gepflegte_Mai 2016

Text: Marlene Mayr, Leiterin der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s