Veranstaltungen November/ Dezember 2019

2 sunflowers-3601789_1920

Vortrag „In schwerer Zeit trotzdem Lachen dürfen!“
04.11.2019 im Pfarrheim Helfenberg.
Eine Veranstaltung für betreuende und pflegende Angehörige und Interessierte

Dieser Vortrag handelt vom Leben und Sterben. Es gibt kein Leben ohne das Sterben.
Es geht um die Bedeutung des eigenen Humors und dem Bewusstsein, dass dieser der
Schwimmgürtel des Lebens in schweren und belastenden Zeiten werden kann und ist. Humor bedeutet Leben und gleichzeitig eine intensive Auseinandersetzung mit uns selbst.
Der Vortrag soll ermutigen, den persönlichen Humor als Kraftquelle bewusst zu nutzen, ohne die Realität zu verlieren.

-> Nähere Informationen zur Veranstaltung
___________________________________________________________________________
Vortrag „Vergesslich, dement?- Wie verhält man sich richtig?“
05.11.2019 19:00 Uhr in Fraham
Ein Vortrag für betreuende und pflegende Angehörige und Interessierte

Im Umgang mit Menschen mit Demenz ergeben sich viele Fragen und Unsicherheiten.
Validation, eine Gesprächsmethode kann Antworten und Sicherheit geben.

Bei diesem Vortrag erlernen Sie Grundlagen und Techniken der Validation kennen und
schaffen so eine andere Sichtweise und Beziehungspflege, um bis zuletzt die Wertschätzung und Beziehung aufrechtzuerhalten und damit sowohl bei der betroffenen Person als auch bei Pflegenden Stress zu reduzieren.

-> Nähere Informationen zur Veranstaltung
___________________________________________________________________________
Vortrag „In schwerer Zeit trotzdem Lachen dürfen!“
05.11.2019 in Neuhofen i.I.
Eine Veranstaltung für betreuende und pflegende Angehörige und Interessierte

Dieser Vortrag handelt vom Leben und Sterben. Es gibt kein Leben ohne das Sterben.

Es geht um die Bedeutung des eigenen Humors und dem Bewusstsein, dass dieser der
Schwimmgürtel des Lebens in schweren und belastenden Zeiten werden kann und ist. Humor edeutet Leben und gleichzeitig eine intensive Auseinandersetzung mit uns selbst.

Der Vortrag soll ermutigen, den persönlichen Humor als Kraftquelle bewusst zu nutzen, ohne ie Realität zu verlieren.

-> Nähere Informationen zur Veranstaltung
___________________________________________________________________________
Vortrag zum Thema „Alterssturheit“ im Rahmen der Eröffnungsfeier der Servicestelle Freistadt/Hagenberg
07.11.2019 in Freistadt
Eine Veranstaltung für betreuende und pflegende Angehörige und Interessierte

Allein diese Überschrift könnte von manchen für unpassend, ja fast respektlos gehalten werden: das ernste Thema der Alterssturheit verknüpft mit der frechen Pippi Langstrumpf, die sich von niemandem etwas sagen lässt.

Aber könnten nicht genau diese „Langstrumpfgene“ ein Schlüssel für einen etwas anderen Blick auf das Phänomen der Alterssturheit sein?

Gibt es vielleicht Parallelen mit Pippis Lebensphilosophie:
„Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!“?

-> Nähere Informationen zur Veranstaltung
___________________________________________________________________________
P.A.U.L.A.-Kursreihe zum Thema Demenz
09.11.2019 und 7.12.2019 in Braunau

Für Angehörige von Menschen mit Demenz.

Erfahrene und ausgebildete Demenz-Fachkräfte

•vermitteln Hintergrundinformation zu Demenz
•zeigen Kommunikationsmöglichkeiten mit an Demenz erkrankten Personen auf
•geben Anregungen für die jeweilige konkrete Situation
–> nähere Informationen zur Veranstaltung

___________________________________________________________________________
Vortrag zum Thema „Alterssturheit“ im Rahmen der Eröffnungsfeier der Servicestelle Ried/Innkreis und Braunau
14.11.2019 in Ried im Innkreis
Eine Veranstaltung für betreuende und pflegende Angehörige und Interessierte

Allein diese Überschrift könnte von manchen für unpassend, ja fast respektlos gehalten werden: das ernste Thema der Alterssturheit verknüpft mit der frechen Pippi Langstrumpf, die sich von niemandem etwas sagen lässt.

Aber könnten nicht genau diese „Langstrumpfgene“ ein Schlüssel für einen etwas anderen Blick auf das Phänomen der Alterssturheit sein?

Gibt es vielleicht Parallelen mit Pippis Lebensphilosophie:
„Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!“?

-> Nähere Informationen zur Veranstaltung
___________________________________________________________________________
P.A.U.L.A.-Kursreihe zum Thema Demenz
16.11.2019 und 7.12.2019 in Rohrbach

Für Angehörige von Menschen mit Demenz.

Erfahrene und ausgebildete Demenz-Fachkräfte

•vermitteln Hintergrundinformation zu Demenz
•zeigen Kommunikationsmöglichkeiten mit an Demenz erkrankten Personen auf
•geben Anregungen für die jeweilige konkrete Situation

–> nähere Informationen zur Veranstaltung
___________________________________________________________________________

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Bei Fragen erreichen Sie uns unter 0676/8776 – 2440.
Bethlehemstraße 56-58, 4020 Linz
pflegende.angehoerige@caritas-linz.at

Mit herzlichen Grüßen,
Das Team der Servicestelle Pflegende Angehörige

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s