Erholungstage für pflegende Angehörige in Schlierbach

„Achtsam sein mit mir“,
war das Motto der Erholungstage vom 15. bis 18 Februar in Schlierbach.

ET Schlierbach 2019

Pflegende Angehörige haben oft wenig Zeit, sich um sich, den eigenen Körper und die seelischen und sozialen Bedürfnissen zu kümmern.
So tat es gut, sich einmal mit gutem Essen verwöhnen zu lassen, auszuspannen, einfach nur sich selbst zu genügen und mit den anderen ins Gespräch zu kommen. Das wunderbare Wetter ermöglichte es, viel in der winterlichen Natur auf schönen Wegen und an schönen Plätzen unterwegs zu sein und einmal richtig durchzuatmen.
Mit schönen Bildern, bereichernden Gesprächen und der einen oder anderen neuen Anregung kehrten wir wieder in den Alltag zurück.

Die nächsten Erholungstage finden von 13 -17.5. 2019 in Vöcklabruck statt.
Anmeldung und nähere Information finden Sie hier:
https://www.caritas-linz.at/hilfe-angebote/service-fuer-pflegende-angehoerige/veranstaltungen/veranstaltungen-detailansicht/news/81790-erholungstage-fuer-pflegende-und-gepflegte/

Erholung in Windischgarsten für Pflegende Angehörige 2018

Grat vor Hofalm 1

In Windischgarsten haben 14 pflegende Angehörige Auszeit und Erholung bei herrlichem Wetter in der wunderschönen herbstlich gefärbten Umgebung genossen.

Bei vielen Wanderungen auf die Höss, das Rohrauerhaus, die Hofalm, zum Schiederweiher und Pießling Ursprung sowie rund um den Gleinkersee konnten nicht nur viele berührende Gespräche geführt werden, sondern hatte auch vieles andere Platz und Raum: Humor und Lachen, Durchatmen, sich aufrichten und die Seele baumeln lassen, das AHA Erlebnis über erreichte Wanderzeile, Genießen und Zuhören.

In den sonnigen, warmen Tagen haben die TeilnehmerInnen der Erholungstage ihre Trauer, Erschöpfung, Sorge, Müdigkeit und viele Emotionen ablegen können und wieder Kraft und Energie getankt um sich den täglichen Anforderungen der Pflege zu Hause stellen zu können.

Zitate von TN der Erholungstage

„Die Erholungstage waren liebevolle, sinndurchflutete, erlebnisreiche und zauberhafte Wandertage. Ich nehme mir die Kraft, die Wunder der Natur und die heilsame Wirkung von Menschen mit, die einander liebevoll und respektvoll begegnen. Ich habe jede Minute genossen.“

„Die Erholungstage waren einfach super. Menschen mit Gefühl und Herz, Feingespür und Nächstenliebe geben Kraft zum Weiterpflegen. Ich nehme mir mit, dass ich Hilfe annehmen und Schwäche zeigen darf und dass ich auf mich selber achte.“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veranstaltungen für pflegende Angehörige September/ Oktober

UNSERE VERANSTALTUNGEN FÜR DEN HERBST/ WINTER 2018

Wissen, Information und Austausch können den Alltag erleichtern und Sicherheit im Umgang mit der Situation geben. Wir organisieren regelmäßig Vorträge, Seminare und Erholungstage in Oberösterreich, zu denen wir Sie herzlich einladen möchten!

Herbst Sonnenuntergang__________________________________________________________________________

P.A.U.L.A.-Kursreihe zum Thema Demenz
12.09, 19.09 und 03.10 2018, Linz

Für Angehörige von Menschen mit Demenz.

Erfahrene und ausgebildete Demenz- Fachkräfte

• vermitteln Hintergrundinformation zu Demenz
• zeigen Kommunikationsmöglichkeiten mit an Demenz erkrankten Personen auf
• geben Anregungen für die jeweilige konkrete Situation

–> nähere Informationen zur Veranstaltung
__________________________________________________________________________

P.A.U.L.A.-Kursreihe zum Thema Demenz
24.09, 22.10 und 08.10. 2018, Vöcklabruck

Für Angehörige von Menschen mit Demenz.

Erfahrene und ausgebildete Demenz- Fachkräfte

• vermitteln Hintergrundinformation zu Demenz
• zeigen Kommunikationsmöglichkeiten mit an Demenz erkrankten Personen auf
• geben Anregungen für die jeweilige konkrete Situation

–> nähere Informationen zur Veranstaltung
___________________________________________________________________________

Workshop: Trau dich trauern! Auf den Wegen des Abschieds
01.10.2018,Haag am Hausruck

Trauer ist keine Krankheit. Wir dürfen sie zulassen, sonst kann die Trauer krank machen. Sie braucht Ausdruck, Vertrauen und Verständnis.
Der Workshop bietet Anregungen zum Themenfeld Abschied-Loslassen-Trauern und
ermutigt, sich eigenen Verlusterfahrungen zu stellen sowie als Begleitende wachsam zu bleiben.

Anmeldung erforderlich, freiwillige Spende erbeten

–> nähere Informationen zur Veranstaltung
___________________________________________________________________________

Erholungstage für Pflegende und Gepflegte
08.10. – 12.10.2018, Windischgarsten

Abstand vom Alltag gibt neue Kraft!

Was Sie bei den Erholungstagen erwartet:

  • Zeit für sich haben
  • Neue Kraft schöpfen
  • Entspannung von Körper, Geist und Seele
  • Ausflüge und Natur genießen
  • Zeit für Gespräche
  • Austausch und neue Impulse
  • Lebenslust spüren
  • Sich verwöhnen lassen

Unterkunft: Hotel Huttersberg, Edlbach 11 bei Windischgarsten

-> Nähere Informationen zur Veranstaltung
__________________________________________________________________________

Vortrag: „Humor in der Pflege oder: Lächeln und was die CliniClowns sonst noch machen“
08.10.2018 20.00 Altenfelden
Eine Veranstaltung im Rahmen der Jubiläumsfeier: „20 Jahre Treffpunkt für pflegendeAngehörige in Altenfelden“

Lachen ist die beste Medizin. Und tatsächlich kann Humor helfen, die Seele positiv zu
stimmen.
Als Clown und als Leiter der CliniClowns erlebt Referent Uwe Marschner immer wieder schwierige Situationen, wo einem nicht zum Lachen ist. Und wo große Emotionen viel Platz brauchen. Der erlebnisorientierte Vortrag gibt einen Einblick in das Tun und Wirken der Clowns sowie in Möglichkeiten und Grenzen von Humor.

–> nähere Informationen zur Veranstaltung

___________________________________________________________________________

Einladung zum Workshop: Genusstraining.
20.10.2018 Pfarrheim Helfenberg

An diesem Nachmittag erfahren Sie, wie Sie Ihren Kopf frei bekommen und durch richtiges Setzen von Prioritäten mit Hilfe Ihrer eigenen Ressourcen auf stressvermindernde und zugleich ermutigende Gedanken kommen.

  • Möglichkeiten gedanklicher Umstrukturierung
  • Quart-A-Notfallstrategie
  • Übungen zum Thema Genuss
  • Informationen aus der Erholungsforschung

Kontakt: Mag.a Ute Maria Winkler 0676 / 87 76 24 43
Anmeldung erforderlich, freiwillige Spende erbeten

–> nähere Informationen zur Veranstaltung

___________________________________________________________________________

P.A.U.L.A.-Kursreihe zum Thema Demenz
31.10.2018 und 14.11.2018 Steyr
Für Angehörige von Menschen mit Demenz.

Erfahrene und ausgebildete Demenz-Fachkräfte

• vermitteln Hintergrundinformation zu Demenz
• zeigen Kommunikationsmöglichkeiten mit an Demenz erkrankten Personen auf
• geben Anregungen für die jeweilige konkrete Situation

–> nähere Informationen zur Veranstaltung

___________________________________________________________________________

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Bei Fragen erreichen Sie uns unter 0676/8776 – 2440.
Bethlehemstraße 56-58, 4020 Linz
pflegende.angehoerige@caritas-linz.at

Mit herzlichen Grüßen,
Das Team der Servicestelle Pflegende Angehörige

Rückblick auf besonders wertvolle Tage

Erholungstage VB_Traunsee

Erholungstage für Pflegende und gepflegte in Vöcklabruck von 14.-18. Mai 2018

Einmal aus dem Alltag aussteigen, Belastendes hinter sich lassen und die Zeit mal nur für sich verwenden, das sind die Erholungstage für Pflegende und Gepflegte in Vöcklabruck.

Erholungatage VB_Mandala

Dieser Urlaub in St. Klara stand unter dem Motto „ Zeit zu leben“.

Schnell entstand eine sehr gute Gemeinschaft und mit einem kunterbunten Rahmenprogramm, konnte uns selbst das Wetter die gute Laune nicht verderben

Wichtig ist der Austausch mit Menschen in ähnlicher Situation. Hier haben Tränen und Lachen Platz, da fühlt man sich verstanden und wahrgenommen.

Es ist schön mitzuerleben, wie belastet die Teilnehmerinnen kommen und wie schnell ein Wandel passieren kann. Meist gelingt es ihnen bereits am zweiten Tag, die Sorgen ein wenig zu vergessen und diese gemeinsame freie Zeit zu genießen.

Was die TeilnehmerInnen besonders schätzen:

  • Das viele Lachen hat so gut getan. Danach konnte ich so gut schlafen
  • Ich war schon lange nicht mehr so glücklichErholungsate VB_Blumen
  • Beim Thema Selbstsorge ist mir manches bewusst geworden
  • Die Segnungsfeier von Pfarrer Haslinger
  • Das leckere Essen
  • Mit einem gemeinsamen Morgenlob den Tag beginnen
  • Die Schifffahrt am Traunsee
  • Der wunderschöne Klostergarten mit seiner Ruhe und natürlich der sprechende Papagei J
  • Abends die geselligen Spiele bei denen soooo viel gelacht wurde
  • Die guten Gespräche
  • Die vielen Aktivitäten, Besuch im Klosterladen, Stadtspaziergang, Spiele, SelbA Stunden, Informationen rund um Pflege und Betreuung, ……
  • 5 erholungsreiche, herzliche und informative Tage

Erholungstage VB_Gruppenfoto

 

 

 

 

Erholungstage VB 2018_Spiel

Brauchen Sie Erholung?

Im Pflegealltag kommen viele pflegenden Angehörigen an ihre Belastungsgrenzen. Die Servicestelle bietet jetzt im Frühling die Möglichkeit die eigenen Energiespeicher unter Gleichgesinnten wieder aufzufüllen.

Es gibt noch Restplätze für die Erholungstage in Vöcklabruck, vielleicht fühlen sie sich angesprochen und möchten die Chance nützen, etwas für sich selbst zu tun.

bank-relaxen

Wann: 14.05.18 – 18.05.18

Wo: Seminarhaus St. Klara, Franziskanerinnen Vöcklabruck

Pflegende und Pflegebedürftige können in Vöcklabruck gemeinsam Urlaub machen. Sie sind eingeladen, gemeinsam oder auch alleine, einige Tage mit uns im Seminarhaus St. Klara zu verbringen.

Unser Angebot an diesen Tagen:

  • Zeit für sich haben
  • neue Kraft schöpfen
  • Entspannung von Körper, Geist und Seele
  • Zeit für Gespräche
  • Lebenslust spüren
  • sich verwöhnen lassen
  • Ausflüge und Natur genießen
  • Austausch und neue Impulse
  • bei Bedarf Unterstützung bei der Pflege und Betreuung des/der Angehörigen

Kontakt und nähere Infos finden sie hier.

 

Erholsame Tage für pflegende Angehörige in Schlierbach- Ein Rückblick

Schlierbach Erholungstage 2018Angesichts des vorausgesagten, nicht allzu guten Wetterberichts ließen sich die Teilnehmer/Innen zu Beginn von der Weisheit des Schäfers inspirieren:

Warum der Schäfer jedes Wetter liebt:

Ein Wanderer: „Wie wird das Wetter heute?“
Der Schäfer: „So, wie ich es gerne habe.“
„Woher wisst Ihr, dass das Wetter so sein wird wie Ihr es liebt?“
„Ich habe die Erfahrung gemacht, mein Freund, dass ich nicht immer das bekommen kann, was ich gerne möchte. Also habe ich gelernt, immer das zu mögen, was ich bekomme. Deshalb bin ich ganz sicher: das Wetter wird heute so sein wie ich es mag.“ Was immer geschieht, an uns liegt es, Glück oder Unglück darin zu sehen.
(Anthony de Mello)

Das Wetter wurde aber dann ganz gut und so genossen wir die Zeit in der Natur und die herrliche Landschaft. Wandern, Bummeln, Saunieren, kulinarisch sich verwöhnen lassen und Plaudern ermöglichten einen erholsamen Abstand zur Situation daheim. Auch Austauschrunden und intensive Gespräche halfen, einmal einen anderen Blick auf die Pflegealltagssituation zu bekommen, dort manches anders zu sehen und zu bewerten oder manches loszulassen.

(Für die Verfassung des Textes und die Leitung der Erholungstage danken wir  Martin Eilmannsberger, psychosozialer Berater für pflegende Angehörige in Linz und Grieskirchen)


Die kommenden Erholungstage finden von 14.05.-18.05.2018 in Vöcklabruck statt. Pflegende und Pflegebedürftige können in Vöcklabruck gemeinsam Urlaub machen. Nähere Infos unter: www.pflegende-angehoerige.or.at

 

Ein paar Tage Auszeit: Das waren die Erholungstage in Windischgarsten 2017

1. Bild

8 Frauen und 4 Männer konnten die Tage in Windischgarsten Ende Oktober 2017 genießen, Kraft tanken, sich erholen und entspannen, Gespräche führen und sich auch kulinarisch verwöhnen lassen.

Begleitpersonen bei den Erholungstagen waren die ehrenamtlichen Mitarbeiterin Reichör Maria und die Abteilungsleiterin für Pflegende Angehörige Marlene Mayr.

Rückmeldungen der TeilnehmerInnen

  • nach solchen Erholungstagen bin ich von innen heraus wieder gestärkt
  • auf die schönen Eindrücke kann ich später oft wieder zurückgreifen und Kraft schöpfen
  • gefallen haben mir auch die vielen guten Gespräche mit Gleichgesinnten
  • die Mischung von Freizeit, Aktivitäten und Gesprächen tat mir gut
  • für mich waren es sehr erholsame, lustige, einfach guttuende Tage der Abwechslung vom Alltag
  • Elan und Begeisterung der Begleitenden sind ansteckend und können mir auch für zu Hause Mut und gute Laune mitgeben
  • Viele schwere Situationen der Vergangenheit möchte ich hier lassen und hoffen, dass wieder bessere Zeiten kommen

 

Visuelle Eindrücke:

 

Die nächsten Erholungstage finden von 16.02.-19.02. 2018 in Schlierbach statt.

Mehr Informationen dazu: Information zu den Erholungstagen