Erholungstage für pflegende Angehörige als Quelle der Kraft

IMG_7670„Bei den Erholungstagen bin ich einfach nur einmal weg, kann ausspannen und komme auf andere Gedanken“, erzählt der Fritz Woldrich begeistert.
Er und seine Gattin waren heuer bei den Caritas-Erholungstagen für Pflegende und Gepflegte in Vöcklabruck mit dabei. Frau Wolderich erlitt vor 6 Jahren einen Schlaganfall und ist seither auf die Betreuung ihres Mannes angewiesen. Die Zeit abseits vom Alltag zu Hause konnten beide nutzen, um Kraft zu tanken.

Den gesamten Beitrag „Erholungstage als Kraftquelle“ können Sie hier nachlesen: https://www.caritas-linz.at/fileadmin/storage/oberoesterreich/aktuell/serie_volksblatt3.pdf

Die nächsten Erholungstage für pflegende Angehörige finden von 2. bis 6. Oktober 2016 im Hotel Lavendel in Windischgarsten statt. Anmeldeschluss ist am 16. September.

Informationen und Anmeldung:
Caritas für Betreuung und Pflege
Servicestelle Pflegende Angehörige
Tel.: 0676 / 87 76 – 2444 oder 2440
E-Mail: pflegende.angehoerige@caritas-linz.at

Erholungstage für pflegende und betreuende Angehörige

Abstand vom Alltag gibt neue Kraft.

20151010_101342

Dies ist die Erfahrung vieler, die zu Hause ihre pflegebedürftigen oder beeinträchtigten Angehörigen betreuen. Daher bieten wir diese Erholungstage an.

WANN?  2. – 6. Oktober 2016
WO?  Hotel Lavendel in Windischgarsten, Oberösterreich www.hotellavendel.at

  • Zeit für sich haben
  • Entspannen
  • Natur genießen
  • Zeit für Gespräche
  • Wandern
  • Lebenslust spüren
  • Sich verwöhnen lassen

Geschenkidee:
Diese Erholungstage eignen sich hervorragend als Geschenk für Personen, die zu Hause Angehörige betreuen.

Kosten:

  • Hotelkosten:

Halbpension inkl. Nachmittagsjause
€ 60,- pro Nacht im Doppelzimmer
€ 70,- pro Nacht im Einzelzimmer
zzgl. € 1,52 Ortstaxe pro Person und Nacht

  • Kursbeitrag inkl. diverser Materialien: € 60,- pro Person für die Aufenthaltsdauer


KONTAKT

Caritas für Betreuung und Pflege
Servicestelle Pflegende Angehörige
Bethlehemstraße 56-58, 4020 Linz
Tel.: 0676 / 8776 – 2444 oder – 2446
pflegende.angehoerige(at)caritas-linz.at

www.pflegende-angehoerige.or.at

Vier wunderbare Tage in Schlierbach

Rückschau auf vier wunderbare und erholsame Tage mit pflegenden Angehörigen in Schlierbach von 12. bis 15. Februar

Neun Frauen und ein Mann mit sehr unterschiedlichen Betreuungssituationen haben sich getroffen um miteinander zu entspannen und aufzutanken. Bei den verschiedenen Aktivitäten in der wunderschönen Natur war das auch gut möglich: Winterliche Wanderungen zum Gleinkersee, zur Polsterluken in Hinterstoder und in Windischgarsten durchs Feichtltal mit einem Gang auf den Kalvarienberg ermöglichten ein Durchatmen von Leib und Seele. Zeit und Raum für gute Gespräche und gemeinsame Austauschrunden waren der Gruppe sehr wichtig, wobei der Spaß auch nicht zu kurz kam. Außerdem wurden wir mit sehr gutem Essen verwöhnt.

Die Erfahrung, sich einmal versorgen und verwöhnen zu lassen und sich nicht um jemanden sorgen zu müssen, einmal sich selbst ganz wichtig nehmen und auf die Bedürfnisse von Körper und Seele eingehen zu können wünschen wir allen, die für einen betreuungs-und pflegebedürftigen Angehörigen da sind!

Hedwig Koller, Gesprächsgruppenleiterin
Martin Eilmannsberger, psychosoziale Beratung für pflegende Angehörige in Grieskirchen

Die kommenden Erholungstage finden von 30.05.-03.06.2016 in Vöcklabruck statt.
Pflegende und Pflegebedürftige können in Vöcklabruck gemeinsam Urlaub machen.
Nähere Infos unter: www.pflegende-angehoerige.or.at

Entlastung vom Pflegealltag

Was tun Sie um im Pflegealltag Erholung zu finden?

In einem Artikel zum Thema „Entlastung vom Pflegealltag“ informiert Marlene Mayr, Leiterin der Servicestelle Pflegende Angehörige, über Entlastungsangebote für Pflegende. (erschienen im „Neues Volksblatt“, 2.04.2013)

Dazu zählen:
– regelmäßige Treffpunkte für Pflegende Angehörige
– Erholungstage für Pflegende und Gepflegte
– psychosoziale und rechtliche Beratung
– Vorträge, Kurse, Seminare zu pflegerelevanten Themen, wie z.B. Demenz

Artikel Entlastung vom Pflegealltag” zum Download

Dieser Artikel ist im Rahmen der Serie “Pflege daheim – aber wie?” von Caritas Oberösterreich & Neues Volksblatt erschienen: www.caritas-linz.at/aktuell/pflege-daheim-aber-wie/

Weitere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.pflegende-angehoerige.or.at