Brauchen Sie Erholung?

Im Pflegealltag kommen viele pflegenden Angehörigen an ihre Belastungsgrenzen. Die Servicestelle bietet jetzt im Frühling die Möglichkeit die eigenen Energiespeicher unter Gleichgesinnten wieder aufzufüllen.

Es gibt noch Restplätze für die Erholungstage in Vöcklabruck, vielleicht fühlen sie sich angesprochen und möchten die Chance nützen, etwas für sich selbst zu tun.

bank-relaxen

Wann: 14.05.18 – 18.05.18

Wo: Seminarhaus St. Klara, Franziskanerinnen Vöcklabruck

Pflegende und Pflegebedürftige können in Vöcklabruck gemeinsam Urlaub machen. Sie sind eingeladen, gemeinsam oder auch alleine, einige Tage mit uns im Seminarhaus St. Klara zu verbringen.

Unser Angebot an diesen Tagen:

  • Zeit für sich haben
  • neue Kraft schöpfen
  • Entspannung von Körper, Geist und Seele
  • Zeit für Gespräche
  • Lebenslust spüren
  • sich verwöhnen lassen
  • Ausflüge und Natur genießen
  • Austausch und neue Impulse
  • bei Bedarf Unterstützung bei der Pflege und Betreuung des/der Angehörigen

Kontakt und nähere Infos finden sie hier.

 

Erholsame Tage für pflegende Angehörige in Schlierbach- Ein Rückblick

Folgender Text stand am Beginn der Erholungstage im Seminarhaus Spes in Schlierbach:

foto-blog

„Ich wünsche mir Ruhe und Zeit,
eine kleine Ewigkeit, die nur mir gehört,
die mir erlaubt, auszuruhn, zu entspannen, einfach nichts zu tun.

Ich wünsche mir Gedanken, um zu verstehen, was in mir vorgeht.
Ideen, die mir neue Wege zeigen,
wenn ich in einer Sackgasse bin und nicht mehr weiter weiß.

Ich wünsche mir von dir einen freundlichen Blick,
ein Lachen, eine warme Hand, die mir zärtlich über den Kopf streicht,
wenn ich dich brauche.

Ich wünsche mir, so zu sein, wie ich bin:
mal ratlos und unvollkommen, mal mutig und ausgelassen;
das zu tun, was mir Freude macht, und für mich da sein.

Ich wünsche mir, Ich selbst zu sein.“ 

(Autor unbekannt)

Es waren für die 15 Teilnehmer und Teilnehmerinnen tatsächlich Tage zum Ausspannen, zum Durchatmen, Sich-Verwöhnen-Lassen. Der Austausch miteinander, das gemeinsame Wandern und Unterwegs-Sein, ermöglichte einen Abstand vom Pflege-Alltag und  neue Perspektiven.                                                                                                                 Manche hatten schon fast vergessen, wie wichtig es ist, einmal Zeit für sich selbst zu haben und auf seine eigenen Bedürfnisse zu achten.

(Für die Verfassung des Textes und die Leitung der Erholungstage danken wir  Martin Eilmannsberger, psychosoziale Beratung für pflegende Angehörige in Linz und Grieskirchen)

Die kommenden Erholungstage finden von 15.05.-19.05.2017 in Vöcklabruck statt.
Pflegende und Pflegebedürftige können in Vöcklabruck gemeinsam Urlaub machen.
Nähere Infos unter: www.pflegende-angehoerige.or.at

Erholungstage für betreuende und pflegende Angehörige

20141007_112139Tanken Sie neue Kraft und nehmen Sie teil an den Erholungstagen für pflegende und betreuende Angehörige von

07. – 11. Oktober 2015
in Windischgarsten im Hotel Lavendel www.hotellavendel.at

 

 

Das Programm

– Zeit für sich haben
– belebende und bereichernde Gespräche führen
– wandern
– Lebenslust spüren
– sich verwöhnen (lassen)
– im Hotel sind Schwimmbad, Sauna und Dampfbad vorhanden!

Die Erholungstage eignen sich auch hervorragend als „Geschenksidee“ für die Person in Ihrer Familie, die die Großmutter, den Großvater, die Eltern oder die Kinder seit Jahren betreut.

Kosten:

  • Hotelkosten (Halbpension inkl. Nachmittagsjause):
    Euro 68,- pro Nacht im Einzelzimmer
    Euro 58,- pro Nacht im Doppelzimmer
  • Kursbeitrag: Euro 60,- pro Person für die Aufenthaltsdauer

Wir freuen uns auf Sie!

INFORMATION & ANMELDUNG:
Servicestelle Pflegende Angehörige
Bethlehemstraße 56-58, 4020 Linz
Tel. 0676 / 8776-2444
pflegende.angehoerige@caritas-linz.at

Erholsame Tage in Vöcklabruck

Gruppenfoto-Erholungstage_Vöcklabruck 2013_klEIN RÜCKBLICK auf die Erholungstage im Mai 2013
von Christine Gumpenberger, Mitarbeiterin der Servicestelle Pflegende Angehörige

 „5 schöne Tage, die viel zu schnell vergangen sind“, bemerkt eine Teilnehmerin am letzten Tag der Erholungstage für Pflegende und Gepflegte, die von 13.-17. Mai 2013 in Vöcklabruck statt fanden. „Die Erholungstage standen heuer unter dem Motto ‚Freude tut gut‘“, erzählt Christine Gumpenberger von der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige. Gemeinsam mit der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Rosi Schmidthaler sorgte sie dafür, dass die Menschen, die tagtäglich für ihre pflege- und betreuungsbedürftigen Angehörigen da sind, alleine oder mit ihren zu betreuenden Angehörigen einen angenehmen Urlaub verbringen konnten.

Zahlreiche Aktivitäten wie ein Ausflug auf den Gmundner Berg, der Besuch des Klosterladens im Mutterhaus der Franziskanerinnen sowie das Bestaunen des Wochenmarktes mit dem einmal jährlich stattfindenden Pferdemarkt standen genau so auf dem Programm wie das Genießen des Gartens, die tägliche gesunde Stunde, sowie die sehr berührend und persönlich gestaltete Segensfeier von Pfarrer Haslinger. Daneben gab es auch Informationen und Tipps rund um den Pflegealltag. „Sicher werden wir viel davon in den Alltag mitnehmen und gerne an diesen Urlaub denken“, verabschiedet sich eine sichtlich erholte Teilnehmerin. „Das Motto ‚Freude tut gut‘ hat sich bewahrheitet“, sind sich die TeilnehmerInnen einig. Neben neuer Kraft und Energie wollen sie auch dieses Motto mit nach Hause nehmen.

Neue Kraft können betreuende und pflegende Angehörige wieder bei unseren nächsten Erholungstagen von

  • 13.-17. Oktober 2013 in Windischgarten und
  • 12.-16. Mai 2014 in Vöcklabruck (gemeinsam mit den Gepflegten)

tanken. Weiter Informationen zu unseren Erholungstagen unter: http://www.pflegende-angehoerige.or.at/erholungstage/

Erinnerung: Am 21. Oktober starten wir in die Erholungstage!

Am 21. Oktober ist es wieder soweit. Die Erholungstage für pflegende und betreuende Angehörige mit vielen Stunden voller Entspannung, Austausch und Spaß starten.

Wir freuen uns auf IHRE Anmeldung!

WANN? 21. – 25. Oktober 2012
WO? Windischgarsten im Hotel Lavendel www.hotellavendel.at

PROGRAMM

  • Zeit für sich haben
  • Belebende und bereichernde Gespräche
  • Wandern
  • Lebenslust spüren
  • Sich auch einmal verwöhnen (lassen)Im Hotel sind Schwimmbad, Sauna und Dampfbad vorhanden!

Diese Tage eignen sich auch hervorragend als “Geschenkidee”für die Person in Ihrer Familie, die die Großmutter, den Großvater,die Eltern oder die Kinder seit Jahren betreut.

Infoblatt Erholungstage 2012

INFORMATION und ANMELDUNG
Servicestelle Pflegende Angehörige
Caritas für Betreuung und Pflege
Tel. 0676/8776 – 2444 oder – 2446
pflegende.angehoerige@caritas-linz.at
www.pflegende-angehoerige.or.at

Einladung zu den Erholungstagen für pflegende und betreuende Angehörige

Bild

Abstand gewinnen heißt neue Kraft gewinnen.
Lassen Sie es sich gut gehen und verwöhnen Sie sich von

21. – 25. Oktober 2012
in Windischgarsten im Hotel Lavendel www.hotellavendel.at

PROGRAMM

– Zeit für sich haben
– Belebende und bereichernde Gespräche
– Wandern
– Lebenslust spüren
– Sich auch einmal verwöhnen (lassen)

Im Hotel sind Schwimmbad, Sauna und Dampfbad vorhanden!

Diese Tage eignen sich auch hervorragend als „Geschenkidee“für die Person in Ihrer Familie, die die Großmutter, den Großvater,die Eltern oder die Kinder seit Jahren betreut.

Infoblatt Erholungstage 2012

INFORMATION und ANMELDUNG
Servicestelle Pflegende Angehörige
Caritas für Betreuung und Pflege
Tel. 0676/8776 – 2444 oder – 2446
pflegende.angehoerige@caritas-linz.at
www.pflegende-angehoerige.or.at